XXL Küchen ASS

ZEIT FÜR STARKE KÜCHEN

X kostenloser Jahrescheck

X Aufmaß vor Ort

X 5 Jahre Garantie für E-Geräte

Gurken

Für 4 Personen

1 KG GURKEN

200 G KARTOFFELN

100 G SELLERIE

1 BUND DILL

200 ML BRÜHE

100 G SCHMAND

250 G SHRIMPS, ALTERNATIV LACHS ODER KREBSFLEISCH

SALZ UND PFEFFER ZUM ABSCHMECKEN

AUF WUNSCH 1 PEPPERONI ODER CHILLIPULVER

Zubereitung

Die Gurken schälen, entkernen und würfeln.

Die Kartoffeln und den Sellerie ebenfalls schälen und würfeln..

Den Dill waschen, die Spitzen abzupfen und fein hacken. Vier kleine Dillspitzen für die Garnitur beiseitelegen.

Gurken, Sellerie, Kartoffeln und Dillstängel in der Brühe zum Kochen bringen, leicht salzen und dann bei leichter Hitze weich kochen.

Danach mit dem Stabmixer fein pürieren. Den Schmand dazu geben und aufkochen lassen.

Sellerie
Gurkensuppe mit Shrimps 2

Den fein geschnittenen Dill einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Suppe sofort auf die Teller verteilen.

Wer ein kaltes Sommergericht möchte, kann die Suppe gerne auch vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

Mit Dillzweigen und Krebsfleisch garnieren und servieren.

Da Shrimps von Hause aus schon gekocht sind, können sie direkt in die kalte Suppe gegeben werden.

Wer seine Suppe im Winter gerne heiß möchte kann die Shrimps auch am Spieß anbraten und in die heiße Suppe geben.