xxl-kuechen-ass.deKüchen-NewsTrends & Tipps
20.05.2014

Kinder in der Küche? Aber sicher doch!

Die Küche ist für Kinder ein Ort, an dem es sehr viel Spannendes zu beobachten gibt. Kinder möchten alles ausprobieren und ihren Eltern natürlich auch alles nachmachen.

Als Eltern hat man nicht immer Zeit mit seinem Kind zu spielen. Denn Essen muss gekocht werden und der Haushalt macht sich auch nicht von allein. Aber man braucht nicht lange nach einer gemeinsamen Beschäftigung suchen.
Einfach ab in die Küche und gemeinsam das Essen zubereiten.
Der Spaßfaktor für Groß und Klein ist enorm und selbst zubereitetes Essen schmeckt den Kleinen umso besser! Damit es aber keine Unfälle gibt, sollte man ein paar Sachen beachten:

1.    Wählen Sie bei sehr kleinen Kindern, Aufgaben die keine großen Gefahren bergen.
2.    Lassen Sie nichts am Rand der Arbeitsplatte stehen.
3.    Messer, Scheren und andere scharfe Gegenstände nur unter stetiger Aufsicht verwendet werden.
4.    Entfernen Sie verlockende Anreize in großer Höhe.
5.    Achten Sie bei beweglichen Elementen und Auszügen darauf, dass die kleinen Kinderfinger nirgends eingeklemmt werden.
6.    Ziehen Sie immer gleich den Stecker von unbenutzten Geräten aus der Steckdose.
7.    Verschließen Sie Putzmittel und versehen den Putzmittelschrank mit einer Kindersicherung.
8.    Planschen macht Spaß, auch beim Abwaschen, deshalb sollten Sie bei Hockern und Tritten auf einen guten Stand achten und auch das Wasser sollte nicht zu heiß sein.